Skip to content

Historie von Waxenberg

Waxenberg hat Geschichte, hat Kultur   ist nicht nur ein Slogan, sondern eine geschichtliche Tatsache. Wenn man die Geschichte mit Interesse verfolgt, so stößt man immer tiefer in die Geschichte Österreichs vor – das Entstehen Österreichs und Werden Oberösterreichs ist mit der Geschichte Waxenbergs eng verbunden ist.

Leiste Historie1146 wurde Waxenberg zum ersten Mal       urkundlich erwähnt, aber die Geschichte geht noch weiter zurück. In eine Zeit als die Babenberger noch Markgrafen waren. Denn erst am 8. September 1156 wurde auf dem Reichstag von Regensburg mit der Urkunde „Privilegium minus“ Heinrich Jasomirgott zum Herzog von Österreich erhoben. Mit dem Tod Heinrichs von Waxenberg und Griesbach nach 1221 kam die Herrschaft Waxenberg an die Babenberger. 1246, nach dem Aussterben der Babenberger, bildete Waxenberg die westlichste Grenze von Österreich. Aus diesen Fakten heraus ersieht man, welche Bedeutung Waxenberg bei der Entstehung Österreichs inne hatte.