Skip to content

+ Das neue Schloss

Dieses Schloss wurde zwischen 1905 und 1910 als Verwaltungs- und Wirtschaftsgebäude errichtet. Der Baustil ist gleich wie das später errichtete Forsthaus.

Leiste Schloss neu

So wie das alte Schloss wurde es auch als Sommerlager des Studentenfreikorps, als Mütterheim, Umsiedlerlager und Kriegsblindenheim verwendet. Zurzeit werden darin Ferienwohnungen vermietet.

Baulich von Interesse ist der Rittersaal mit einer wertvollen alten Holzdecke aus dem Schloss Eschelberg. An den Wänden erkennt man noch die gemalten Wappen der Lehensherrn, die Waxenberg während des Besitzes der Habsburger innehatten.